Was kann man bei euch machen?

Unsere Angebote


Wiederaufnahme des Trainings - mit Hygienemaßnahmen

 

Liebe Mitglieder, liebe TeilnehmerInnen,

 

erfreuliche Nachrichten: das Ordnungsamt gestattet uns die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes.

 

Auszug aus der E-Mail der Stadt Dortmund:

 

"Gemäß § 9 Absatz 4 der CoronaSchVO in der ab dem 11. Mai 2020 gültigen Fassung sind Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen vom Verbot des Sportbetriebes ausgenommen. Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz und Mindestabstand (1,5 Meter) sind jedoch stets einzuhalten.

 

Viel Erfolg beim Hunde-Training.

 

Bitte bedenken Sie, dass sich die gesetzlichen Grundlagen jederzeit wieder verändern können. Die aktuelle Verordnung gilt bis einschl. 25.5.2020.  

 

Gute und stets aktuelle Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Landes NRW."

 

Eure Trainer informieren euch über die Wiederaufnahme des Trainings der einzelnen Gruppen.

Agility

Hier wird der Hund über Hindernisse von seinen Hundeführer durch ein Parcours geschickt .

Basis Gehorsam

Am Basis Gehorsam sollte jeder Hund teilgenommen haben, er ist die Grundvoraussetzung für weiteren Hundesport.


Mantrailing

Nasenarbeit für den Familienhund

Rally Obedience

Unterordnung mit Spaß! Den Hund spielerisch durch einen Unterordnungs-Parcours führen.


Longieren

Gebrauchshundesport